Liquiditätssicherung in der Corona-Krise

  • Folgen der Krise für die Unternehmen
  • Sofortmaßnahmen und Liquiditätsplanung
  • Förderungen und Kredite
  • Insolvenzrechtliche Fragen

Wirtschaftliche Folgen der Corona-Krise

Bedingt durch die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz der Bevölkerung, entstehen inzwischen massive Einschränkungen in den Geschäftsverläufen. Viele Unternehmen mussten ihre Geschäftsaktivitäten vollständig einstellen. Umsatzeinbrüche reduzieren die Liquidität bis hin zu Liquiditätsengpässen und drohenden Insolvenzen.

Sofortmaßnahmen zur Liquiditätssicherung

Das Whitepaper aus der Wirtschaftsberatung Stadler informiert übersichtlich über kurzfristige Maßnahmen zur Stabilisierung der finanziellen Lage. Angesprochen werden Sofortmaßnahmen im Betrieb und gegenüber den Geschäftspartnern. Das Paper beschreibt Sonderkredite, Liquiditätshilfen und weitere Förderungen und geht auf die Anforderungen des Insolvenzrechts in kritischen Situationen ein.

So sichern Sie die Liquidität Ihres Unternehmens und federn die Folgen der Corona-Krise ab.

Übersichtliche Informationen zur Liquiditätsplanung im Whitepaper Unternehmensfinanzierung und kurzfristige Liquiditätssicherung in der Corona-Krise von der Wirtschaftsberatung Stadler

Dies ist ein Projekt des fresh business network. Wollt ihr mehr über uns erfahren? Über Markenführung, Unternehmensstrategie und Kommunikation? Dann besucht unsere Seite auf fresh-business-network.de